Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ich stimme zu
Lade Inhalt...
Montag 29 April 20:00 Uhr
Vortrag

Märchen - Nahrung für die Seele

Gidon Horowitz

montags, 20.00 Uhr
8 € / 6 € ermäßigt
Mitglieder und Studierende frei
Tübinger Straße 21, 70178 Stuttgart

Gidon Horowitz,
Märchenerzähler, Autor mehrerer Märchenbücher.
Psychologischer Psychotherapeut, Psychoanalytiker (C.G. Jung) in eigener Praxis.
Im Vorstand der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie e.V.

Es war einmal“ – so beginnen viele Märchen und erzählen damit – scheinbar – von vergangenen Zeiten. In Wirklichkeit aber enthalten sie zeitlos gültige Wahrheit und Weisheit. Mit ihren Bildern und Symbolen, die oft denen von Träumen ähneln, sprechen sie die Seele in ihrer eigenen Sprache unmittelbar an und können sie tief berühren. Mit ihrer klaren Struktur, die Halt gibt, und ihrem in der Regel guten Ende, das Mut und Hoffnung vermitteln kann, erweisen sie sich gerade in Krisen­zeiten oft als sehr hilfreich. Im Vortrag wird an Hand einiger Beispiele geschildert, wie Märchen uns in unserem Alltag begleiten und unterstützen können.

Gidon Horowitz ist einer der bekanntesten Märchenerzähler im deutschen Sprachraum. Er hat eine Reihe von Märchenbüchern und Märchen-CDs veröffentlicht. Neben seiner erzählerischen Tätigkeit ist Gidon Horowitz seit Abschluss seiner Ausbildung am C.G. Jung-Institut Zürich (1993) als Analytischer Psychotherapeut in eigener Praxis in Stegen bei Freiburg im Breisgau tätig. Seit über 20 Jahren ist er ein gefragter Referent und Seminarleiter bei verschiedenen Institutionen, seit November 2016 ist er zudem im Vorstand der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie e.V.