Vorträge, Workshops, Seminare

Jung am Abend

montags, 20.00 Uhr
8 € / 6 € ermäßigt
Mitglieder und Studierende frei
Tübinger Straße 21, 70178 Stuttgart

25.06.2018
Gert Sauer
Wesen und Projektion archetypischer Destruktivität

Vorträge

Die Biologie der Intersubjektivität.
Wissenschaftlichkeit der analytischen Psychologie.

Mario Schlegel, Zürich

22.06.18
20.00 - 21.30 Uhr
Tübinger Straße 21, 70178 Stuttgart

Neue, empirisch gestützte Erkenntnisse aus der Ethologie und evolutionären Anthropologie zeigen, dass die menschliche Intersubjektivität eine anthropologischen Konstante ist. Sie hat ihre Wurzeln im empathischen und altruistischen Verhalten der Primaten mit ihren kognitiven Fähigkeiten. Die evolutionäre Anpassungsleistung, die auch unsere Kultur ermöglichte, besteht in einer «besonderen Form der sozialen Kognition». Die Archetypentheorie wird dadurch naturwissenschaftlich belastbar und es ergeben sich neue Erkenntnisse über den therapeutischen Prozess.

 

 

Anmeldung und Informationen

Anmeldung für Fortbildungen, Seminare und Workshop:
Name, Vorname, Adresse, Telefon, E-Mail, Beruf
gesellschaft@cgjung-stuttgart.de
Rainer Möller
Tübinger Straße 21
70178 Stuttgart
Tel. 0711 - 51 87 23 65

Anmeldung für Vorträge nicht erforderlich