Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Ich stimme zu
Lade Inhalt...
Samstag 18 Januar 10:00 Uhr
Fortbildung

Sandspieltherapie in der Praxis für Therapeuten und Ärzte

Anke Seitz, AKJP, Dipl. Psych., Lehrtherapeutin für Sandspieltherapie DGST/ ISST

Die Fortbildung richtet sich an praktisch tätige Psychotherapeut*en*innen und Ärzt*e*innen unterschiedlicher therapeutischer Ausrichtung, die in ihren Behandlungen mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Methode der Sandspieltherapie bereits anwenden und weiter vertiefen möchten.

Themen
• Methodik, Grundhaltung und Verstehenszugänge in der Begleitung
• Sand und die Bedeutung des Körperlichen in der Sandspieltherapie
• Spiel und Bild als Ausdruck der symbolschaffenden, transzendenten Funktion
• Therapie als kreativer Möglichkeits- und Beziehungsraum

Es werden jeweils nach einer theoretischen Einführung zum
Thema Beispielbilder/-prozesse aus der Praxis gezeigt, außerdem wird ein Supervisionsanteil angeboten.

Termine
Samstags, 18.01.20, 15.02.20, 25.04.20, 20.06.20 jeweils von 10.00 – 15.00 Uhr

Kosten
390 € / 200 € Mitglieder

Ort
C. G. Jung-Institut Stuttgart
Tübinger Str. 21, 2.OG
70178 Stuttgart

Anmeldung